PhD Students

PhD students at the HPSL have to be enrolled as PhD students either at the University of Freiburg or at the University of Basel.

Information on the enrollment process at the University of Freiburg can be found here. Information on the administrative process of obtaining a PhD at the University of Freiburg can be found here and here.

Information on the enrollment process at University of Basel can be found here:



Allgemeine Sprachwissenschaft

Maria Garcea

Computervermittelte Kommunikation

ErstbetreuerProf. Dr. Angela Ferrari
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
Abstract

Die Forschungsarbeit konzentriert sich auf der Varietät CMC, bekannt als von Universitätsstudenten in Italien angewandten Chat.

Ihr [...]

Olga Glanz

The neuronal correlates of syntactic and lexical processing in spontaneous speech production investigated using ECoG

ErstbetreuerProf. Dr. Peter Auer
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractI am a doctoral student in general linguistics at the research training group GRK DFG 1624/1 "Frequency effects in language" [...]

Sven Grawunder

Glottalization in the languages of the Caucasus and Transcausus

Erstbetreuer
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractAlthough grounded in areal typology this project looks at the relation of frequency of occurrence and areal distribution of (phonetic) [...]

Martin Herbert

Arbeitsgedächtnis und Sprachverständnis bei Aphasie

ErstbetreuerProf. Dr. Jürgen Dittmann
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractAphasiker versuchen ihre eingeschränkten AG-Kapazitäten zu nutzen, um syntaktisch komplexe Sätze zu verstehen. Dabei wird in einem bewußt-ablaufenden Nachsprechprozeß der [...]

Judith Kreuz

Ko-Konstruiertes Argumentieren in mündlichen Gruppendiskussionen bei Grundschulkindern

ErstbetreuerProf. Dr. Martin Luginbuehl
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractGegenstand der Dissertation sind mündliche Gruppendiskussionen in der Grundschule, in welchen Schulkinder zu einer offenen Fragestellung selbstständig einen Konsens erarbeiten [...]

Bernardo Limberger

Die Leseverarbeitung auf Hochdeutsch von Sprechern der Minderheitensprache Hunsrückisch in Brasilien

ErstbetreuerProf. Dr. Augusto Buchweitz
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractDie Minderheitensprache Hunsrückisch ist eine überregionale Variante des Deutschen in Rio Grande do Sul/Südbrasilien, die ein Dialektkontinuum darstellt, dessen sprachliche [...]

Pekka Posio

First person singular subjects and verbs in spoken European Portuguese and Peninsular Spanish

ErstbetreuerSeppo Kittilä, Prof. Dr.
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractI defended my thesis entitled "Pronominal subjects in Peninsular Spanish and European Portuguese: semantics, pragmatics, and formulaic sequences" in November [...]

Tom Ruette

Lexical variation and lectal variation

ErstbetreuerDirk Speelman
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractMy research focuses on multilectal lexical variation. There are two main aspects to my project. First, as I focus on [...]

Julia Schmitt

Neuronale Verarbeitung von Dialekt und Standarddeutsch

ErstbetreuerProf. Dr. Peter Auer
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractPeople speaking two languages since birth show different neuronal language processing than monolinguals (Abutalebi, 2008). It even appears that the [...]

Steffen Siebenhüner

The L1 acquisition of German adjective morphology from a usage-based perspective

ErstbetreuerProf. Dr. Heike Behrens
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractAbstract PhD project

The morphological modification of German adjectives is regular, but complex. The choice of an inflectional suffix [...]

Marjoleine Sloos

The interaction between frequency and grammar in language change

ErstbetreuerProf. Dr. John Nerbonne
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractThe interaction between lexical frequency and grammar in language change

There is a well-know variation in German in the [...]

Hanna Svensson

INITIATING REPAIR TO PUBLICLY MANAGE SHARED KNOWLEDGE IN MULTI-PARTY INSTITUTIONAL INTERACTION (preliminary title)

ErstbetreuerProf. Dr. Lorenza Mondada
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractI'm interested in how Other-Initiated Repair is mobilized to manage intersubjectivity and negotiate shared knowledge in multi-party institutional interactions. My [...]

Burak S. Tekin

The Social Organization of the Video Gaming Activities

ErstbetreuerProf. Dr. Lorenza Mondada
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft

Hanna Thiele

A corpus-based microtypology of word order in varieties of Saami and Kurdish

ErstbetreuerProf. Dr. Wolfgang Raible
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractThis project examines constituent order in Saami and Kurdish languages. Both language groups (each consisting of several closely related languages) [...]

David Tomás Monteiro

Talk about talk

ErstbetreuerProf. Dr. Lorenza Mondada
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractPortrait:

David Monteiro est doctorant en linguistique générale auprès de la professeure Lorenza Mondada à l'Institut d'études françaises et [...]

Nynke van Schepen

Asking questions and doing other actions in political debates: How citizens speak in public

ErstbetreuerProf. Dr. Lorenza Mondada
DisziplinAllgemeine Sprachwissenschaft
AbstractMy thesis focuses on the analysis of citizens asking questions and doing other interactional actions in political public meetings. This [...]

Anglistik

Yinchun Bai

Towards discourse markers

ErstbetreuerProf. Dr. Bernd Kortmann
DisziplinAnglistik
AbstractDiscourse markers have been investigated from different perspectives, quite intensively in synchronic studies of their functions and morpho-syntactic features in [...]

Aline Bieri

Content and Language Integrated Learning in the Swiss Context

ErstbetreuerProf. Dr. Miriam Locher
DisziplinAnglistik
AbstractIn the last two decades Content and Language Integrated Learning (henceforth CLIL) programmes, where a non-linguistic subject such as biology [...]

René Bucchia

Vorurteile und Diskriminierung - eine korpuslinguistische und kritisch diskursanalytische Perspektive

ErstbetreuerProf. Dr. Brigitte Halford
DisziplinAnglistik
AbstractZiel meiner Arbeit ist es, Homophobie, Rassismus und Sexismus in ihren sprachlichen Äußerungen im Internet zu untersuchen. Dabei beschäftigt mich [...]

Natalia Ilin

Perception of Learner Errors and Non-standard Features in the Native and Non-native Language: Evaluation vs. Processing Cost

ErstbetreuerProf. Dr. Bernd Kortmann
DisziplinAnglistik
AbstractAn eye-tracking experiment should reveal how native and non-native speakers of English react to dialect features and learner errors. Mixed-effects [...]

Ursula Kapferer

The Function of Form in German-English Poetry Translation - A Fertile Ground for Creativity

ErstbetreuerProf. Dr. Brigitte Halford
DisziplinAnglistik
AbstractPoetry is very challenging to translators and often even regarded to be untranslatable, because the unity of form and content [...]

Sonya Kinsey

Linguistic Variables in Canadian Aboriginal English

ErstbetreuerProf. Dr. Bernd Kortmann
DisziplinAnglistik
AbstractMy work examines Aboriginal Englishes spoken in the context of Aboriginal identity and the linguistic market place. The project also [...]

Jingying Li

English Grammar in Second-Language-Acquisition: Corpus-Based and Comparative Studies of L1 Transfer.

ErstbetreuerProf. Dr. Dr. h. c. Christian Mair
DisziplinAnglistik
AbstractThe role that the native language plays in second language acquisition has been researched since the 1940s. Native language transfer [...]

Arne Lohmann

Frequency and order in coordinate constructions

Erstbetreuer
DisziplinAnglistik
Abstracthttp://www.slm.uni-hamburg.de/IAA/Lehrende_H/H_lohmann.html [...]

Kerstin Lunkenheimer

Learner behaviour as common ground in New Englishes?

ErstbetreuerProf. Dr. Bernd Kortmann
DisziplinAnglistik
AbstractWhile the apparent similarities in the morphosyntax of many indigenized second-language varieties of English (i.e. New Englishes, in the sense [...]

Stefanie Meier

Language education and labour migration

ErstbetreuerProf. Dr. Miriam Locher
DisziplinAnglistik
AbstractThis study investigates the role language education plays in the labour migration of Philippine nurses who prepare and are prepared [...]

Thomas Messerli

Repetition in Telecinematic Humour – How US American sitcoms employ repetitive patterns in the construction of multimodal humour

ErstbetreuerProf. Dr. Miriam Locher
DisziplinAnglistik
AbstractThomas Messerli's dissertation examines the roles multimodal repetition plays in constructing humour within the communicative setting of Telecinematic Discourse (the [...]

Seval Özen

Multi-Word Verb Usage by Turkish Learners of English: A Corpus-Based Study

ErstbetreuerProf. Dr. Brigitte Halford
DisziplinAnglistik

Udo Rohe

Determinants of progressive use in a synchronic and short-term diachronic perspective: the role of frequency and its interplay with other factors

ErstbetreuerProf. Dr. Dr. h. c. Christian Mair
DisziplinAnglistik
AbstractEven though extensively studied, central issues concerning the use and development of the English progressive construction have not been answered [...]

Karolina Rudnicka

The Statistics of Obsolescence: Case Studies from Late Modern English Grammar

ErstbetreuerProf. Dr. Dr. h. c. Christian Mair
DisziplinAnglistik
AbstractThe main goal of my project is to analyze and describe processes of grammatical obsolescence and decline in the recent [...]

Marie-Thérèse Rudolf von Rohr

Persuasion in smoking cessation online

ErstbetreuerProf. Dr. Miriam Locher
DisziplinAnglistik
AbstractThis PhD project has the overall goal of identifying persuasive discourse strategies within a range of public smoking cessation sites [...]

Verena Schröter

Null subjects and information structure in Asian Englishes

ErstbetreuerProf. Dr. Bernd Kortmann
DisziplinAnglistik
AbstractResearch on the so-called "New Englishes" is one of the most prolific areas of study in English linguistics, both in [...]

Laura Terassa

Morphological simplification in Asian Englishes: Frequency, substratum transfer, and institutionalization

ErstbetreuerProf. Dr. Dr. h. c. Christian Mair
DisziplinAnglistik
AbstractSimplification is a well-described phenomenon in studies of language change and contact in general (e.g. Kusters 2000) and in World [...]

Franziska Thurnherr

Relational work and identity construction in email counseling

ErstbetreuerProf. Dr. Miriam Locher
DisziplinAnglistik
AbstractIn my PhD project, I research the interpersonal aspect of therapeutic discourse in email counseling: how is the client-therapist relationship [...]

Daniel Wiechmann

Titel

Erstbetreuer
DisziplinAnglistik
AbstractI am a philosophically inclined quantitative corpus linguist working from the perspective of a usage-based cognitive construction grammar (quite a [...]

Jiří Zámečník

Information density, language processing and the rational speaker

ErstbetreuerProf. Dr. Dr. h. c. Christian Mair
DisziplinAnglistik
AbstractAssuming that the channel capacity (as defined by Shannon 1948) is limited both at the side of the transmitter and [...]

Martina Zier

Constraints on Conversion in English. A Corpus-Linguistic Approach

ErstbetreuerProf. Dr. Martin Hilpert
DisziplinAnglistik
AbstractWhy can speakers of English 'water a plant' but not *'guitar a song'? The main purpose of my PhD project [...]

Germanistik

Sinja Ballmer

Veränderung und Funktion sprachlicher Muster im Spracherwerbsprozess

ErstbetreuerProf. Dr. Heike Behrens
DisziplinGermanistik

Ina Beyer

Interaktionen zwischen Lehrpersonen und SchülerInnen mit niedriger Deutschkompetenz

ErstbetreuerProf. Dr. Helga Kotthoff
DisziplinGermanistik
AbstractDie „versteckten“ Leistungen von Lehrkräften der Sekundarstufe, die im regulären Fachunterricht neu zugewanderte SchülerInnen unterrichten, sind im Zusammenspiel mit den [...]

Anh Nhi Dao

Blickverhalten bei sprachlichen Lokalisierungen in der Interaktion

ErstbetreuerProf. Dr. Anja Stukenbrock
DisziplinGermanistik
AbstractDas Promotionsprojekt beschäftigt sich mit dem Blickverhalten von Interaktionsteilnehmern bei sprachlichen Lokalisierungen und geht dabei der Frage nach, welchen Beitrag [...]

Ina Hörmeyer

Der Einsatz von Körper und Maschine in der unterstützten Kommunikation

ErstbetreuerProf. Dr. Peter Auer
DisziplinGermanistik
AbstractZiel des Projektes ist es, die Stärken bzw. Schwächen elektronischer Kommunikationshilfen in der Interaktion mit Menschen mit schwerer Cerebralparese zu [...]

Hicham Jeddou

Wahrnehmungsdisposition in arabisch-deutscher Interaktion

ErstbetreuerProf. Dr. Bernhard Kelle
DisziplinGermanistik
AbstractUntersuchungsgegenstand des Promotionsprojektes ist die sprachliche Interaktion zwischen jungen Erwachsene Menschen aus dem arabischen Kultur- und Sprachraum und deutschen Muttersprachlern. [...]

Anna Khalizova

Schriftliche und mündliche interkulturelle Kommunikation am Beispiel des Studierendensekretariats

ErstbetreuerProf. Dr. Helga Kotthoff
DisziplinGermanistik

Shasha Li

Ausdrucksmittel der Sprechereinstellung im Deutschen und Chinesischen mit didaktischen Überlegungen

ErstbetreuerProf. Dr. Helga Kotthoff
DisziplinGermanistik
AbstractDas Promotionsprojekt ist in Bereichen Kontrastiver Linguistik und der Fremdsprachenerwerbsforschung angesiedelt. Die korpusbasierte, empirische kontrastive Untersuchung zielt darauf ab, hochfrequente [...]

Robert Reinecke

Die interaktive Herstellung von Kreativität

ErstbetreuerProf. Dr. Martin Luginbühl
DisziplinGermanistik
AbstractDas Promotionsvorhaben zielt darauf ab, ein zentrales gesellschaftliches Phänomen des 21. Jahrhunderts aus interaktionslinguistischer Perspektive zu erfassen: Die Kreativität und [...]

Falko Röhrs

Interaktion in schulischen Sprechstunden

ErstbetreuerProf. Dr. Helga Kotthoff
DisziplinGermanistik

David Schreiber

Erwerb des Schweizer Standards von Deutschschweizern

ErstbetreuerProf. Dr. Heike Behrens
DisziplinGermanistik

Tim Sommer

Schreibbezogenes metakognitives Wissen von Schülerinne und Schülern

ErstbetreuerProf. Dr. Annelies Häcki Buhofer
DisziplinGermanistik

Hispanistik

Adianys Collazo Allen

Odonimic designation modalities in Havana municipalities

ErstbetreuerProf. Dr. Beatrice Schmid
DisziplinHispanistik
AbstractEn La Habana, capital de Cuba, los odónimos o nombres de las calles no han sido siempre iguales; parecería que [...]

Italianistik

Dario Coviello

Textkonstruktion in der geschriebenen Sprache von L1-Schülern

ErstbetreuerProf. Dr. Angela Ferrari
DisziplinItalianistik
AbstractZiel des Forschungsprojekts ist es, den Schriftspracherwerbsprozess in Italienisch L1 entlang der Tessiner Sekundarschulzeit zu beschreiben und auszuwerten. Diesbezüglich werden [...]

Jean-Luc Egger

A norma di (chi) legge

ErstbetreuerProf. Dr. Angela Ferrari
DisziplinItalianistik
AbstractIl presente progetto intende promuovere una migliore conoscenza delle caratteristiche dell’italiano amministrativo e giuridico usato dalle autorità federali svizzere (qui [...]

Michela Gardelli

Gli usi del trapassato prossimo nell'italiano contemporaneo

ErstbetreuerProf. Dr. Angela Ferrari
DisziplinItalianistik
AbstractIl rapido passaggio dell?italiano da lingua della letteratura e dell?uso colto a lingua comune, parlata dalla quasi totalità della Nazione, [...]

Fiammetta Longo

The semantics of dashes in Italian: a synchronic, diachronic and contrastive (Italian-English) perspective

ErstbetreuerProf. Dr. Angela Ferrari
DisziplinItalianistik
AbstractIn my research project I plan to analyse the use of dashes in contemporary written Italian in a diachronic, synchronic [...]

Benedetta Rosi

L’espressione della causalità nell’italiano contemporaneo scritto e parlato

ErstbetreuerProf. Dr. Angela Ferrari
DisziplinItalianistik
AbstractNel mio progetto di ricerca intendo indagare l’espressione della causalità nell’italiano contemporaneo scritto e parlato. Definito il concetto di causalità [...]

Kognitionswissenschaft

Miriam Burk

Psycholinguistische Realität von Konstruktionen

ErstbetreuerProf. Dr. Lars Konieczny
DisziplinKognitionswissenschaft
AbstractKonstruktionsgrammatische Ansätze versuchen immer so kognitive wie möglich zu sein. Aber auf welcher Ebene werden Konstruktionen im Gehirn gespeichert und [...]

Anne Karina Feldmeth

Identifikation und Perspektivnahme im Aufbau von Situationsmodellen:

ErstbetreuerProf. Dr. Lars Konieczny
DisziplinKognitionswissenschaft
AbstractAusgehend von der Annahme, dass das Verstehen von sprachlichen Äußerungen mit dem Aufbau mentaler Simulationen einhergeht, geht das Dissertationsprojekt der [...]

Emiel van den Hoven

Implicit verb causality: Context effects on production of events

ErstbetreuerProf. Dr. Evelyn Ferstl
DisziplinKognitionswissenschaft
AbstractA robust finding in the psycholinguistic literature is that for many interpersonal verbs there is a clear bias concerning which [...]

Linguistik

Luke Bradley

Frequency effects on word recognition in analytic and synthetic languages

ErstbetreuerProf. Dr. Dr. h.c. Bernd Kortmann
DisziplinLinguistik
AbstractI am interested in the relationship between morphological typology and lexical processing. Using languages with comparatively rich (German) and poor [...]

Bella Diekmann

An ECoG investigation of word frequency and predictability effects in spontaneous language processing

ErstbetreuerProf. Dr. Peter Auer
DisziplinLinguistik
AbstractAccording to usage-based theory (Bybee 2001), the prior experience with language determines the ease of language processing, which is therefore [...]

Pia Hagen-Wiest

Word frequency and recency effects in spontaneous language processing: an intracranial EEG study

ErstbetreuerProf. Dr. Peter Auer
DisziplinLinguistik
AbstractWord frequency and recency effects are important topics in linguistics. This applies especially to usage-based approaches, which proceed from the [...]

Helena Levy

Long-term effects of frequent accent exposure on word learning, perception and production

ErstbetreuerJunProf. Dr. Adriana Hanulíková
DisziplinLinguistik
AbstractListeners frequently perceive phonologically variable input, such as speech in regional or foreign accents. Both adults and children have more [...]

Angelo Mangione

Language, Cultural Identity and Social Recognition Among the multiethnic urban youth of the city of Palermo

ErstbetreuerProf. Dr. Peter Auer
DisziplinLinguistik

Abida Noreen

Language and Gender Socialization in Family

ErstbetreuerProf. Dr. Helga Kotthoff
DisziplinLinguistik
AbstractMy PhD project, by examining comments, regulative speech, directives, imperatives and supportive and polite speech in family discourse, explores and [...]

Carmela Pietropaolo

The impact of morpho-syntactic constraints and frequency of use on the evolution of the subjunctive mood in Italian

ErstbetreuerProf. Dr. Rolf Kailuweit
DisziplinLinguistik
AbstractThe subjunctive mood in Italian can be said to have undergone a structural reorganization which affects both the functions and [...]

Juliana Roost

Sprachkontakt in den gallischen und germanischen Inschriften an der Peripherie lateinischer Epigraphik

ErstbetreuerProf. Dr. Rudolf Wachter
DisziplinLinguistik
AbstractMein Projekt beschäftigt sich mit einem Korpus aus Runeninschriften im älteren Futhark und gallischen Inschriften in lateinischer Schrift, Inschriften an [...]

Sophia Wulfert

Frequenzeffekte bei der Verarbeitung von Konsonantenclustern im Deutschen

ErstbetreuerProf. Dr. Peter Auer
DisziplinLinguistik
AbstractDie Frequenz sprachlicher Einheiten (Phoneme, Silben, Wörter,…) beeinflusst bekanntermaßen deren Verarbeitung. Wie die Frequenzeffekte auf den verschiedenen Ebenen zusammenhängen und [...]

Medienkulturwissenschaften

Rea-Revekka Poulharidou

Code-Switching in der bilingualen Online-Kommunikation. Eine Untersuchung des Sprachverhaltens deutsch-griechischer Internetnutzer

ErstbetreuerProf. Dr. Rolf Kailuweit
DisziplinMedienkulturwissenschaften
AbstractAm Beispiel der deutsch-griechischen computervermittelten Kommunikation (cvK) soll in diesem Dissertationsprojekt der Frage nachgegangen werden, ob und inwiefern herausragende grammatikalisch-syntaktisch [...]

Philosophie

Christopher Gutland

Phänomenologie des Denkens

ErstbetreuerProf. Dr. Hans-Helmuth Gander
DisziplinPhilosophie
AbstractZiel dieses Projekts ist es, sich der Aktivität des Denkens und seinen Gegenständen aus phänomenologischer Perspektive zu stellen.
Um den [...]

Romanistik

Daniel Alcón

Linguistische Ressourcen visualisieren

ErstbetreuerProf. Dr. Stefan Pfänder
DisziplinRomanistik
AbstractDer zunehmende Gebrauch digitaler Archive in der linguistischen Forschung und die Notwendigkeit einer globalen Sicht derselben auf mehreren Ebenen implizieren [...]

Ana Estrada

The loss of intervocalic /d/ in the Iberian peninsula

ErstbetreuerProf. Dr. Daniel Jacob
DisziplinRomanistik
AbstractThe loss of intervocalic /d/ in spoken Spanish is one of the most important and best-studied subjects in Hispanic Linguistics, [...]

Sophie Estelle Figueredo-Hardy

Agency in kubanischen mündlichen Erzählungen

ErstbetreuerProf. Dr. Rolf Kailuweit
DisziplinRomanistik
AbstractDas Projekt sieht primär eine gesprächsanalytische Untersuchung der situierten (Ko-) Konstruktion von Agency in autobiographischen Interviews mit kubanischen Gesprächspartnern vor. [...]

Johanna E. Gutowski

Opferriten in den Anden Boliviens

ErstbetreuerProf. Dr. Albrecht Buschmann (Universität Rostock)
DisziplinRomanistik
AbstractIm Dezember 2005 wurde Evo Morales Aima zum ersten indigenen Präsidenten Boliviens gewählt. Morales‘ Wahl stellte eine politische Zäsur dar, [...]

Désirée Huber

Effektives Lernen Fremdsprachenunterricht: Französisch als Fremdsprache

ErstbetreuerProf. Dr. Daniel Jacob
DisziplinRomanistik

Margareth Jabczynski

Pragmatische Koordinationsmechanismen bei Anwendung von Modalpartikeln, im Deutschen und in den romanischen Sprachen

ErstbetreuerProf. Dr. Daniel Jacob
DisziplinRomanistik
AbstractIn diesem Projekt geht es um eine kontrastive Untersuchung der kozeptuellen Repräsentation von bestimmten kognitiven Koordinationsmechanismen. Diese beziehen sich auf [...]

Susanne Krolczyk

Phonetische Studie und Edition der Chronik Historia de las Indias de Nuevea Espana e Isals y Tierra Firme von Fray Diego Durán, O.P. (*1537, Sevilla; +1588,Mexiko)

ErstbetreuerProf. Dr. Daniel Jacob
DisziplinRomanistik
AbstractEste trabajo consiste en la transcripción paleográfica hecha por mí y el estudio de algunos aspectos linguísticos, principalmente fonéticos-fonológicos y [...]

Robert Maier

Romanischer Grundwortschatz

ErstbetreuerProf. Dr. Rolf Kailuweit
DisziplinRomanistik
Abstractto be published [...]

María Alba Niño

Multilingüismo interconectado

ErstbetreuerProf. Dr. Rolf Kailuweit
DisziplinRomanistik
AbstractDas Ziel dieses Projektes ist es die aktuelle Sprachkontaktsituation zwischen Spanisch und Asturisch, einer Minderheitensprache aus Nordspanien, im Internet darzustellen. [...]

Boniface Nkombong

The Effects of Frequent French L1/L2 Constructions on Grammatical Choice in Italian as Third Language

ErstbetreuerProf. Dr. Stefan Pfänder
DisziplinRomanistik
AbstractSituated at the crossroads of second language acquisition research and the study of cross-linguistic influences, this project investigates the effect [...]

Adriana Orjuela

Duelos de repentismo en Latinoamérica: Tradición, dinamismo y discursos agonales

ErstbetreuerProf. Dr. Daniel Jacob
DisziplinRomanistik
AbstractDie Zielsetzung meiner Arbeit liegt einerseits in einem möglichst umfassenden Überblick über die Diskurspraxis der Trova in Lateinamerika, welcher sowohl [...]

Silvia Rodrigues Parrinha

Variación pragmático-discursiva en el uso del Pretérito Perfecto Compuesto y el Pretérito Perfecto Simple en el español de América

ErstbetreuerProf. Dr. Daniel Jacob
DisziplinRomanistik
AbstractIn diesem Dissertationsprojekt wird die Opposition zwischen dem pretérito perfecto compuesto (PPC) (he cantado ,,ich habe gesungen") und dem pretérito [...]

Luis Ignacio Satti

Synchronisierung und Desynchronisierung in kollektiven Konstruktionen des Gespräches

ErstbetreuerProf. Dr. Stefan Pfänder
DisziplinRomanistik
AbstractDieses Projekt geht davon aus, dass Kommunikation wesentlich komplexer ist als gesprochene Sprache (Worte und Sätze) und dass erstere aus [...]

Adriana Milena Walker Suárez

Sprachen im Kontakt (Deutsch-Spanisch)

ErstbetreuerProf. Dr. Rolf Kailuweit
DisziplinRomanistik
AbstractDie Migration ist heutzutage ein globales Phänomen und Deutschland ist nicht davon ausgeschlossen. Immer mehr Spanischsprechende emigrieren nach Deutschland, weswegen [...]

Slavistik

Evghenia Goltsev

Native Perception and Evaluation of Different Error Types and Frequencies

ErstbetreuerProf. Dr. Juliane Besters-Dilger
DisziplinSlavistik
AbstractIn meiner Studie geht es um die Untersuchung dessen, wie Muttersprachler im Deutschen fehlerhafte Äußerungen fortgeschrittener DAF-Lerner mit der Erstsprache [...]

Insa Jennifer Klemme

Slavisch-slavischer und orientalisch-slavischer Sprachkontakt und Variation in (interdependenten) Handschriften der polnisch-litauischen Tataren.

ErstbetreuerProf. Dr. Juliane Besters-Dilger
DisziplinSlavistik
AbstractThe Tatar minority of Poland, Lithuania and Belarus - usually referred to as Polish-Lithuanian, Lithuanian or Byelorussian Tatars - has [...]

Anna Müller

Zwischen unvollständigem Spracherwerb und Sprachattrition. Morphosyntaktische Erosion im Polnischen als Herkunftssprache unter besonderer Berücksichtigung des Adjektivs.

ErstbetreuerProf. Dr. Juliane Besters-Dilger
DisziplinSlavistik
AbstractDie sogenannten Herkunftssprecher (heritage language speakers) konstituieren die zweite Migrantengeneration, die in Familien geboren ist, deren Sprache eine andere als [...]

Andrianna Schimon

Russinisch als Staatsgrenzen überschreitende Minderheitensprache: Dynamische Prozesse

ErstbetreuerProf. Dr. Achim Rabus
DisziplinSlavistik
AbstractDas Forschungsvorhaben beschäftigt sich mit den dynamischen Prozessen der grenzüberschreitenden Minderheitensprache Russinisch. Es werden Schwierigkeiten exakter sprachlicher, politisch-räumlicher wie auch [...]

News

HPCL, HPSL and the GRK 1624 gratulate Bernd Kortmann and his team (Katja Roller und Marten Juskan) on winning the Instructional Development Award 2016. Awarded was the project “FREDDIE (FReiburg English Dialect Database for Instruction and E-learning) – Eine multimediale Plattform für forschendes, korpusbasiertes Lernen.”
If you want to learn more about the project, click here (German version).
The online version of FRED (“Freiburg English Dialect Corpus”) is accessible on the website of the UB Freiburg.

The HPSL was attributed the official Eucor - The European Campus label.

TV-Beitrag (Komi mit russischen Untertiteln) über das Komi-Dokumentationsprojekt der Freiburg Research Group in Saami Studies

Junge Forscher statt alte Studenten (Bericht, uni'campus, 03/2014)

Halten Graduiertenschulen was sie versprechen? (Ute Schulze und Valentin Klotzbücher, Forschung&Lehre 5/14

Pilotstudie Ausbildungs- und Karrierewege Hermann Paul School of Linguistics: Abschlussbericht

Newsletter Issue no. 6: Deutsch

Newsletter Issue no. 5: Deutsch

Newsletter Issue no. 4: English

Newsletter Issue no. 3: English

Newsletter Issue no. 1&2: German English

Scholarships

PhD Scholarships Hermann Paul Scholarships in Linguistics 2014

The Hermann Paul Scholarships in Linguistics 2014 in Freiburg went to Sonya Kinsey and Uliana Schöller. Congratulations!

The Hermann Paul Scholarships in Linguistics 2014 in Basel went to Carolina Spiegel and Burak S. Tekin. Congratulations!

PhD Scholarship Promotionskolleg Empirische Linguistik (PEL) 2014

The PEL scholarship 2014 went to Hanna Thiele. Congratulations!

Upcoming Events

24.Oktober 2017, 18:00-20:00
Digital Humanities – Einführung und Standortbestimmung aus Freiburger Perspektive

2. November 2017, 14-16 Uhr
Die Bedeutung lexikalisch teilspezifischer Schemata im monolingualen Erstspracherwerb des Deutschen: Eine Traceback-Studie (Gastvortrag)