PhD Student

Vera Mundwiler Basel

Beurteilungsgespräche in der Schule – Linguistische Gesprächsanalysen zur interaktiven Beteiligung und Positionierung von Lehrpersonen, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern

ErstbetreuerProf. Dr. Annelies Häcki Buhofer
ZweitbetreuerProf. Dr. Helga Kotthoff
DisziplinGermanistik
Beginn Promotion2012
StatusEingereicht

Gesprächsanalytische Studien im Kontext der Institution Schule haben sich bisher meist mit der Kommunikation zwischen Lehrerpersonen und Schülerinnen und Schülern beschäftigt und dabei den Gesprächstyp des schulischen Elterngesprächs vernachlässigt.

Für das Dissertationsprojekt wird mit Aufnahmen von Elterngesprächen unterschiedlicher Schultypen und -stufen aus der deutschsprachigen Schweiz gearbeitet. In den meisten Gesprächen des untersuchten Korpus sind auch die Kinder bzw. Jugendlichen in den Elterngesprächen anwesend und nehmen Einfluss auf die Rollenaushandlung und die Ausgestaltung des Recipient Designs. Die kommunikativen Herausforderungen für die Gesprächsteilnehmenden stehen somit im Fokus dieser Untersuchung.

SprachenDeutsch
ForschungsrichtungenGesprächslinguistik
SchlüsselwörterGesprächsanalyse, Institutionelle Kommunikation, schulische Beurteilungsgespräche, Elterngespräche, Recipient Design, Positionierung

Kontakt

Emailvera.mundwiler@unibas.ch
Telefon+41 (0)61 267 07 66
RaumTG 26
AdresseNadelberg 4
Basel

Curriculum Vitae

AUSBILDUNG

seit 2011: Doktorandin in Deutscher Sprachwissenschaft, Universität Basel (Erstbetreuerin Prof. em. Dr. Annelies Häcki Buhofer)
Dissertationsthema: Beurteilungsgespräche in der Schule – Linguistische Gesprächsanalysen zur interaktiven Beteiligung und Positionierung von Lehrpersonen, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern

2012: Lehrdiplom für Maturitätsschulen (Sek. II) in den Fächern Deutsch und Englisch; Zusatzdiplom für Berufsfachschulen inkl. Berufsmaturität; Pädagogische Hochschule der FHNW, Basel

2010: Abschluss Master of Arts (M.A.) im Masterstudiengang 'Sprache und Kommunikation', Universität Basel (summa cum laude)

2007: Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) in den Fächern Anglistik und Germanistik, Universität Basel (magna cum laude)


BERUFLICHE TÄTIGKEITEN

seit 09/2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SNF-Projekt "Argumentative Gesprächskompetenz in der Schule. Kontexte, Anforderungen, Erwerbsverläufe" (09/2014 – 01/2016 Université de Neuchâtel; seit 02/2016 Universität Basel), Projektleitung: Prof. Dr. Martin Luginbühl (Universität Basel, bis 01/2016 Université de Neuchâtel) und Prof. Dr. Brigit Eriksson (Zentrum Mündlichkeit, Pädagogische Hochschule Zug)

02/2016-07/2016: Lehrbeauftragte für germanistische Linguistik, Université de Neuchâtel, Institut de langue et littérature allemandes
Lehrveranstaltung:
- Proseminar: Sprache und Identität (FS 2016)

01/2011-02/2015: Wissenschaftliche Assistentin und Lehrbeauftragte für Deutsche Sprachwissenschaft, Deutsches Seminar der Universität Basel (Lehrstuhl Prof. Dr. Annelies Häcki Buhofer)
Lehrveranstaltungen:
- Proseminar: Struktur der deutschen Sprache im Kontext (HS 2011, HS 2012)
- Proseminar: Geschichte und Geografie der deutschen Sprache (FS 2011 (2x), FS 2012, FS 2013, FS 2014)
- Kurs: Allgemeine Sprachwissenschaft: Psycholinguistik, Soziolinguistik, Empirische Pragmatik (HS 2012, HS 2013)
- Seminar: Recipient Design in institutioneller Kommunikation (HS 2014)

2009: Forschungspraktikantin im Projekt 'Status updates on Facebook', Englisches Seminar der Universität Basel (Lehrstuhl Prof. Dr. Miriam Locher)

2009: Fachlehrerin für Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Ecole Française de Bâle, Basel

2007-2008: Assistenzlehrerin für Deutsch als Fremdsprache (DaF), Yewlands & Wisewood School, Sheffield/GB


PUBLIKATIONEN

Hauser, Stefan / Mundwiler, Vera (Hrsg.) (2015): Sprachliche Interaktion in schulischen Elterngesprächen. Bern: hep.

Mundwiler, Vera (2015): Elternseitiger Einfluss auf die Beteiligungsstrukturen in schulischen Beurteilungsgesprächen. In: Hauser, Stefan / Mundwiler, Vera (Hrsg.): Sprachliche Interaktion in schulischen Elterngesprächen. Bern: hep, 226-256.

Hauser, Stefan / Mundwiler, Vera (2015): Schulische Elterngespräche. Einführende Anmerkungen. In: Hauser, Stefan / Mundwiler, Vera (Hrsg.): Sprachliche Interaktion in schulischen Elterngesprächen. Bern: hep, 9-17.

Mundwiler, Vera (2013): 'Catch it, bin it, kill it'. On the metaphorical conceptualisation of the 2009 swine flu pandemic in British media texts. In: Metaphorik.de 24, 37-63.

Mundwiler, Vera (2010): Swine Flu Scare: The metaphorical conceptualisation of pandemic diseases in media language. Unpublizierte Masterarbeit, Universität Basel.


VORTRÄGE

Mundwiler, Vera (in Vorb.): Rollenspezifische Funktionen narrativer Sequenzen in schulischen Beurteilungsgesprächen (Vortrag in Panel, auf Einladung). 25. Deutscher Germanistentag 2016: „Erzählen“, Universität Bayreuth/D, 26.09.2016.

Kreuz, Judith/Luginbühl, Martin/Mundwiler, Vera (in Vorb.): Kommunikative Praktiken kindlicher Peerkultur in argumentativen Gesprächen an der Grundschule. 21. Symposion Deutschdidaktik: „Kulturelle Dimensionen sprachlichen Lernens“, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg/D, 18.-22.09.2016.

Hauser, Stefan/Kreuz, Judith/Mundwiler, Vera (in Vorb.): Gesprächsanalytische Beobachtungen zur interaktiven Aushandlung von Angemessenheit in argumentativen Gruppengesprächen von Schulkindern (Vortrag). Internationale Tagung im Rahmen des DFG-Projekts „Gesprochener Standard“: „Mündlicher Sprachgebrauch. Zwischen Normorientierung und pragmatischen Spielräumen“, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau/D, 10.06.2016.

Mundwiler, Vera (in Vorb.): Argumentative Gesprächskompetenz in der Schule. Methodologische Überlegungen zu einem quasi-experimentellen Studiendesign (Gastvortrag). BA-/MA-Seminar "Empirische Methoden in Sprachwissenschaft und Spracherwerbsforschung" von Dr. Karin Madlener, Universität Basel/CH, 25.05.2016.

Mundwiler, Vera (2016): Positionieren und Bewerten am Beispiel von animierter Rede. Ergebnisse einer gesprächsanalytischen Studie zu schulischen Beurteilungsgesprächen (Vortrag). 58. Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung (AAG): „Bewerten in Gesprächen“, Universität Siegen/D, 29.04.2016.

Kreuz, Judith/Luginbühl, Martin/Mundwiler, Vera (2016): Mündliches Argumentieren im Spannungsfeld zwischen Kollaboration und Abgrenzung. Zu lokalen Gruppenidentitäten in schulischen Einigungsdiskussionen (Vortrag, peer reviewed). VALS-ASLA 2016: „Differenzierungsprozesse: der Sprachgebrauch und seine soziale Interpretation“, Université de Genève/CH, 21.01.2016.

Kreuz, Judith/Mundwiler, Vera (2016): Formen der Persuasion in mündlichen Gruppendiskussionen bei Grundschulkindern (Vortrag). 10. Jahrestagung der AG Mündlichkeit, Symposion Deutschdidaktik (SDD), Mainz/D, 16.01.2016.

Mundwiler, Vera (2015): Wer bewertet wen, wann, wie und warum? Zu (impliziten) Bewertungen in schulischen Elterngesprächen (Workshop, auf Einladung). Forum Unterrichtsentwicklung, PH Bern: „Schule und Eltern: Aspekte einer erfolgreichen Zusammenarbeit“, Bern/CH, 07.11.2015.

Kreuz, Judith/Mundwiler, Vera (2015): Kollaboratives Argumentieren in mündlichen Gruppendiskussionen bei Grundschulkindern (Vortrag, peer reviewed). GAL 2015 – Sektion „Gesprächsforschung“, Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder)/D, 25.09.2015.

Mundwiler, Vera/Kreuz, Judith (2015): „verbAndskasten MÜSsen wir haben;“. Zum argumentativen Potenzial von Prosodie (Vortrag, peer reviewed). GAL 2015 – Sektion „Phonetik & Sprechwissenschaft“, Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder)/D, 24.09.2015.

Mundwiler, Vera/Kreuz, Judith (2015): Positioning in argumentative group discussions (Vortrag, peer reviewed). Conference ARGAGE 2015: „Argumentation & Language“, Université de Lausanne/CH, 11.09.2015.

Luginbühl, Martin/Mundwiler, Vera (2014): Children’s acquisition of oral argumentation skills (Vortrag, peer reviewed). International Conference ICIP14: „Interactional Competences in Institutional Practices“, Université de Neuchâtel/CH, 22.11.2014.

Mundwiler, Vera (2014): Schriftliche Selbstbeurteilungen von Schüler_innen als Gesprächsgrundlage in schulischen Elterngesprächen (Vortrag). 55. Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung (AAG): „Kommunikation in Betrieben, Organisationen und Institutionen“, ZHAW Winterthur/CH, 08.11.2014.

Mundwiler, Vera (2014): Zum Sprachwissen und Normbewusstsein von Eltern. Ergebnisse einer konversationsanalytischen Studie zu schulischen Elterngesprächen (Vortrag, peer reviewed). 20. Symposion Deutschdidaktik: „Normen – Erwartungsmuster zwischen Orientierung und Begrenzung“, Universität Basel/CH, 10.09.2014.

Mundwiler, Vera (2014): Zur Rolle der Schüler_innen in schulischen Elterngesprächen (Vortrag, auf Einladung). Tagung „Lehrer-Schüler-Eltern-Gespräche – Beiträge empirischer Forschung“, Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz/D, 17.05.2014.

Mundwiler, Vera (2014): recipient design in schulischen Elterngesprächen (Vortrag, peer reviewed). 18. Arbeitstagung zur Gesprächsforschung: „recipient design/Adressatenzuschnitt“, Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim/D, 26.03.2014.

Mundwiler, Vera (2013): Herausforderungen in institutioneller Kommunikation am Beispiel von schulischen Elterngesprächen (Gastvortrag). BA-Seminar „Gesprächslinguistik“ von Prof. Dr. Regula Schmidlin, Universität Fribourg/CH, 21.11.2013.

Mundwiler, Vera (2013): Adressierung und Rollenaushandlung in triadisch organisierten Eltern-LehrerInnen-Gesprächen (Vortrag). Workshop „Sprachliche Interaktion in schulischen Elterngesprächen“, Universität Basel/CH, 19.10.2013.

Mundwiler, Vera (2013): Mehrfachadressierung in Eltern-LehrerInnen-Gesprächen (Vortrag). Forschungskolloquium von Prof. Dr. Helga Kotthoff, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/D, 21.06.2013.

Mundwiler, Vera (2012): Swine flu scare. The metaphorical conceptualisation of a pandemic disease in media language (Vortrag). 5th Annual EUCOR English Trinational PhD Conference, Universität Basel/CH, 07.12.2012.

Mundwiler, Vera (2012): Swine flu scare. The metaphorical conceptualisation of a pandemic disease in media language (Vortrag, peer reviewed). 9th International Conference on Researching and Applying Metaphor (RaAM): „Metaphor in Mind and Society“, Lancaster University/GB, 05.07.2012.

Locher, Miriam/Bolander, Brook/Mundwiler, Vera (2009): Constructing identity on Facebook (Mitarbeit an Projekt und Vortrag). Biannual SAUTE conference (Swiss Association of the University Teachers of English), Universität Fribourg/CH, 2009.


TAGUNGSORGANISATION

2013: (Ko-)Organisation des 1. Arbeitstreffens "Sprachliche Interaktion in schulischen Elterngesprächen", 18.-19.10.2013, HPSL Basel-Freiburg, Universität Basel/CH.

2012: (Ko-)Organisation des Workshops "Corpora and language patterns" mit Gastreferentin Prof. Dr. Ute Römer (Georgia State University, Atlanta, USA), 05.-06.06.2012, HPSL Basel-Freiburg, Universität Basel/CH.




News

HPSL Staff member Beatrice Schmid was appointed corresponding member of the Royal Spanish Academy (Real Academia Española). Congratulations!

HPSL alumna Tatiana Perevozchikova (Slavistik) hat ihre Dissertation erfolgreich verteidigt und publiziert. Sie hat eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Slavischen Seminar der Universität Tübingen angetreten.

HPSL alumna Susanne Gundermann (English linguistics) has received the Erasmus Prize for the Liberal Arts and Sciences 2015. Congratulations! Her monograph is published in our schools NIHIN book series and can be accessed online for free.

TV-Beitrag (Komi mit russischen Untertiteln) über das Komi-Dokumentationsprojekt der Freiburg Research Group in Saami Studies

Junge Forscher statt alte Studenten (Bericht, uni'campus, 03/2014)

Halten Graduiertenschulen was sie versprechen? (Ute Schulze und Valentin Klotzbücher, Forschung&Lehre 5/14

Pilotstudie Ausbildungs- und Karrierewege Hermann Paul School of Linguistics: Abschlussbericht

Newsletter Issue no. 5: Deutsch

Newsletter Issue no. 4: English

Newsletter Issue no. 3: English

Newsletter Issue no. 1&2: German English

Scholarships

PhD Scholarships Hermann Paul Scholarships in Linguistics 2014

The Hermann Paul Scholarships in Linguistics 2014 in Freiburg went to Sonya Kinsey and Uliana Schöller. Congratulations!

The Hermann Paul Scholarships in Linguistics 2014 in Basel went to Carolina Spiegel and Burak S. Tekin. Congratulations!

PhD Scholarship Promotionskolleg Empirische Linguistik (PEL) 2014

The PEL scholarship 2014 went to Hanna Thiele. Congratulations!

Upcoming Events

10.-11. Juni 2016
Constructionist Approaches to Language Pedagogy 2 (International Conference)

22.-24.06.2016
INTERGRA Workshop: Grammatik(alisierung) in Interaktion: Konzessive Konstruktionen im Spanischen und in anderen romanischen Sprachen