Öffentlichkeit als Interaktion (Workshop; Universität Zürich))

Dozent(en)Prof. Dr. Elwys De Stefani (Freiburg/Leuven) u.a.
AnsprechpartnerKenan Hochuli u.a. (siehe Webseite)
Emailevents@spur.uzh.ch
Termin18.-20. Januar 2018
OrtZürich
Webhttp://www.spur.uzh.ch/de/veranstaltungen/workshops/2018/oeffentlichkeit-als-interaktion.html

Donnerstag, 18. Januar 2018

13.30 Raum RAA-E-29 Begrüssung und Einführung
14.00                 

Räume RAA-E-29 (Perspektive)
/ RAA-E-30 (Daten-Workshop)

 

 

 

 

 

Perspektive: Multimodale Interaktionsanalyse

 

Daten-Workshop:

Input-Vortrag: Prof. Dr. Lars Frers
Wahrnehmen in der Peripherie. Sinnaushandlungen zwischen Öffnen und Schließen.

Input-Vortrag: Prof. Dr. Elwys De Stefani
Zufallsbegegnungen zwischen (Un)bekannten

Chair: Kenan Hochuli

16.30   Kaffeepause
17.00 Raum RAA-E-30 Postersession
18.30

 

Apéro Riche

 

Freitag, 19. Januar 2018

9.00 Raum RAA-E-30 Kaffee
9.30                          Räume RAA-E-29 (Perspektive)
/ RAA-E-30 (Daten-Workshop)

Perspektive: Soziologie

Keynote: Prof. Dr. Martina Löw

Öffentlichkeit im Wandel. Re-Figuration der räumlichen Ordnung der Gesellschaft in der Spätmoderne

 

Daten-Workshop:

Input: Prof. Dr. Joachim Fischer

Chair: Antonia Steger

12.00   Mittagessen
14.00 Räume RAA-E-29 (Perspektive)
/ RAA-E-30 (Daten-Workshop)

Perspektive: Mediengebrauch

Keynote: Prof. Dr. Angela Keppler

Smartphone-basierte Interaktion in der Öffentlichkeit - Prozesse der Transformation eines „privaten“ Gerätes zu einem teil-öffentlichen Referenzgegenstand in Gesprächen

 

Daten-Workshop:

Input: Dr. Thomas Christian Bächle

Input: Dr. des. Christian Ritter

Chair: Nathalie Meyer

18.30                Gemeinsames Abendessen

 

Samstag, 20. Januar 2018

9.00 Raum RAA-E-30 Kaffee
9.30

Räume RAA-E-29 (Perspektive)
/ RAA-E-30 (Daten-Workshop)

Perspektive: Praxeologie

Keynote: Prof. Dr. Robert Schmidt

Die Öffentlichkeit sozialen Sinns

 

Daten-Workshop:

Input: Prof. Dr. Gabriela Muri Koller

Chair: Yonca Krahn

12.00   Mittagessen
14.00 Raum RAA-E-30

Recap und Schlussdiskussion

 

Mit aktiver Teilnahme von Prof. Dr. Angelika Linke, Prof. Dr. Heiko Hausendorf, Prof. Dr. Bernhard Tschofen, PD Dr. Wolfgang Kesselheim und Prof. Dr. Christa Dürscheid (Forschungsgruppe Interaktionsräume)


News

Am 15.Oktober 2018 wurde das Corpus Salcedo von Pieter Muysken veröffentlicht. Es wurde in Freiburg und Basel in Zusammenarbeit mit einem internationalen Team editiert und kann nun über das in Freiburg entwickelte Korpusverwaltungstool moca3 (Daniel Alcón) genutzt werden.

Die HPSL bietet zum 01.Oktober 2018 1-2 Stipendien für Doktorand/innen in Freiburg. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die neue Forschungsgruppe CLiMR (Cognition, language & interaction with machines Research Group) in Basel stellt sich vor. Interessiert mitzumachen? Get in touch here!

Hermann-Paul-Preis für herausragende Dissertationen

Wir freuen uns ab diesem Winter den Hermann-Paul-Preis für herausragende Dissertationen jährlich verleihen zu können. 
Weitere Informationen finden Sie hier.

Gastwissenschaftler

Scholarships

PhD Scholarships Hermann Paul Scholarships in Linguistics 2018

The Hermann Paul Scholarship in Linguistics 2018 in Basel went to Joelle Loew. Congratulations!

PhD Scholarships Hermann Paul Scholarships in Linguistics 2017

The Hermann Paul Scholarships in Linguistics 2017 in Basel went to Robert Reinecke and Valentina Saccone. Congratulations!

PhD Scholarship Promotionskolleg Empirische Linguistik (PEL) 2014

The PEL scholarship 2014 went to Hanna Thiele. Congratulations!

Upcoming Events

25.-26. Oktober 2018
Relevance of Knowledge for Asking and Telling in Social Interaction (Blockseminar für Doktoranden)

25. Oktober 2018, 18:15 Uhr
La rivoluzione della punteggiatura nella Rete (Vortrag)

Newsletter

Forschen
über
Ausbildungsstufen
und
Grenzen
hinweg